Männer

Moritz Jahn

Kurzbiografie

 

Moritz Jahn wurde 1995 in Hamburg geboren und wohnt inzwischen in Berlin. Seine erste alleinige Hauptrolle spielte er mit 14 Jahren in dem Zweiteiler PRINZ UND BOTTEL in einer anspruchsvollen Doppelrolle. Seitdem stand er für verschiedene Fernseh- und Kinofilme vor der Kamera, zuletzt für den TATORT aus Hannover und OFFLINE – DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL. Für seine schauspielerische Leistung in OFFLINE wurde er für den New Faces Award und den Max-Ophüls-Preis als „Bester Nachwuchsdarsteller“ nominiert. In seiner Freizeit dreht Moritz Jahn vielversprechende Kurzfilme, macht wunderschöne Gitarren- und Ukulelen-Musik und surft wie ein junger Gott auf den größten Wellen der Weltmeere.


Geb. 1995
Haarfarbe dunkelblond
Augenfarbe blau
Größe 187 cm
Wohnmöglichkeiten Berlin, Hamburg (1.Wohnsitz), Braunschweig, München

Sprachen Englisch (3/4 Jahr England-Aufenthalt), Französisch (GK)

Sport Tennis, Hockey, Rugby, Skaten, Snowboard, Surfen/ Wellenreiten, Fußball
Musik Gitarre, Ukulele, Gesang

 

Nominierung
2017 Als "Bester Nachwuchsdarsteller" in OFFLINE - DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL für den New Faces Award Film
2016 Als "Bester Nachwuchsdarsteller" in OFFLINE - DAS LEBEN IST KEIN BONUSLEVEL beim Max Ophüls Preis

 

Ausbildung
2009 Young Talent Programm, Stage School of Dance & Drama, Hamburg