< Alexandra Weis
22.03.2022 10:45 Alter: 144 days
Kategorie: Im Theater, Barbara Dussler

Barbara Dussler

Premiere von ALZHEIM am Staatstheater Cottbus am 08.04.2022


ALZHEIM

Musiktheater in 50 Bildern von Xavier Dayer

Premiere am 08.04.2022 am Staatstheater Cottbus

Was Alzheimer- und Demenzkranke brauchen, bekommen sie in vielen westlichen Ländern oft nicht. Es fehlen das Geld, das Personal, die Zeit. Als seine Mutter an Alzheimer erkrankte und der Vater sich darüber das Leben nahm, gründete der Schweizer Martin Woodtli daher im thailändi­schen Kamlangchay ein Pflegeheim. Denn in Thailand betrachtet man das Nachlassen von geistigen und körper­lichen Fähigkeiten nicht als Krankheit, sondern als einen normalen Prozess, der zum Leben dazugehört. Der Um­gang ist vielleicht nicht ganz so professionell, dafür aber menschlicher.

Das Musiktheater ALZHEIM macht diese Erfahrungen der Pflegeheimbewohner*innen erlebbar. Es zeigt auch die Herausforderungen, vor denen diejenigen stehen, deren Angehörige Zuwendung brauchen, für die in unserer durch­strukturierten, ökonomisierten Welt kaum Platz ist.

Im Zentrum des Stückes stehen zwei Liebende, die einst eine versteckte Wochenendliebe gelebt und sich nun im Alter in Thailand wiedergefunden haben. Eine Geschichte vom Glück, loslassen zu können, und von der Akzeptanz der Vergänglichkeit, die vom Komponisten Xavier Dayer in einer einfühlsamen Klangsprache erzählt wird.

mit Barbara Dussler als "Marian"

weitere Informationen & Tickets

zum Profil